Cappella melden sich mit neuer Sängerin und neuen Rapper zurück!

Cappella 2013-3

Genau 20 Jahre nach der erfolgreichsten Zeit des Genres melden sich momentan viele Eurodance- Acts wieder zurück. Zu diesen zurückkehrenden Projekten zählen nun auch Cappella. Laut der Agentur Insanity Artists UK hat sich Cappella- Produzent Gianfranco Bortolotti dazu entschieden das Projekt wiederzubeleben. Am letzten Samstag hatten Cappella ihren Comeback- Auftritt bei der großen „Go 90’s“- Party in Enschede, Holland. Weiterlesen

Advertisements

Comeback: Masterboy kündigen ein Live- Konzert an!

Masterboy

Es wird für viele Dancefloor- Fans ein Traum in Erfüllung gehen: Masterboy melden sich noch einmal zurück! Heute haben sie auf ihrer offiziellen Facebook- Seite ein großes Live- Comeback angekündigt. Zum ersten Mal seit vielen Jahren werden sie am 16. November diesen Jahres (in Mannheim) wieder in Original- Besetzung auf der Bühne stehen.  Weiterlesen

Tania Evans geht wieder mit den Culture Beat- Hits auf Tour!

Culture Beat 90s

Einst landeten Culture Beat mit „Mr vain“ einen großen Welthit. Auch die nachfolgenden Singles waren alle sehr erfolgreich in den Charts. Doch nachdem Tania Evans und Jay Supreme das Projekt verlassen haben, stellten sich die großen Erfolge vorerst ein. Nun erfüllt sich das, was sich viele Fans schon lange gewünscht haben: Tania Evans ist derzeit wieder auf Tour mit den alten Hits von Culture Beat. Weiterlesen

Act of the month July 2013: Free 2 Night

Free 2 Night 1
Wer bisher geglaubt hat, dass ein gut produzierter Eurodance- Song nur aus den 90er Jahren stammen kann, könnte nun vom Gegenteil überzeugt werden. Das internationale Projekt Free 2 Night beweist derzeit, dass es auch in den 2010ern noch gute Eurodance- Musik geben kann. Vor wenigen Wochen veröffentlichten sie beim Frankfurter Label „DMN Records“ ihre aktuelle Single „Under the sun“. Weiterlesen

Magic Affair kehren mit neuen Rapper zurück

Magic Affair Mit mystischen Sounds und melodiösen Ohrwürmern stürmten Magic Affair in den 1990ern die Charts. Jetzt kündigen sie auf ihrer offiziellen Seite ein Comeback an.  Auf die Rap- Parts von A.K. S.w.i.f.t. müssen wir jedoch verzichten, da dieser das Projekt Anfang des Jahres erneut verlassen hat. Der neue Rapper an der Seite von Franca Morgano heißt Nitro und dürfte einigen bereits bekannt sein, durch seine Zusammenarbeit mit den „Brothers Keepers“.
Weiterlesen