Exklusiv- Interview mit E-ROTIC!

E-Rotic

Im Oktober letzten Jahres beantwortete Lyane Leigh einige bisher unveröffentlichte Fragen zur Vergangenheit und zur Zukunft von E-Rotic!

1. Lyane: Du warst in den 90er Jahren DIE Stimme von E-Rotic. Wie ist es dazu gekommen, dass du nach so vielen Jahren wieder zum Projekt zurückgekehrt bist?

Ich wurde von David Brandes um einen Rückruf gebeten und wir haben uns dann vor Ort im Studio getroffen und alles besprochen. Ich dachte, es wäre an der Zeit nach so vielen Jahren das Kriegsbeil zu begraben. Außerdem denke ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Comeback gekommen ist.

2. Mittlerweile hast du mit Stephan Appelton einen neuen Partner an deiner Seite – kannst du ihn kurz vorstellen?

Stephen ist 35 Jahre alt, Schauspieler und Tänzer und wohnt in Köln. Er spielt sehr viel Theater und hat auch bereits einige TV Rollen übernommen. In Ihm haben ich wirklich einen lieben und professionellen Partner gefunden.

3. Welche Pläne gibt es für E-Rotic – können wir auch neue Songs erwarten?

Ja, im Frühjahr nächsten Jahres wird es erst einmal eine neue Single geben mit dem Titel „Video Starlet“. Live Versionen des Songs kursieren bereits bei Youtube. Wir hoffen natürlich alle, dass der neue Song ein Erfolg wird und wir ein neues Album nachschieben können. Es sind bereits einige neue Tracks aufgenommen worden. Vieles hängt allerdings vom Erfolg der Single ab.

4. In welche Richtung wird der neue Sound gehen?

Viel E-Rotic, neuer moderner Sound. Keine Imitationen der alten Songs, sondern eine frische und moderne Fortsetzung der musikalischen Story von E-Rotic. Ich habe hier einfach mal aus dem Pressebericht zitiert, da es genau passt.

5. Wird es trotzdem auch weiterhin noch S.E.X.Appeal geben?

S.e.x.appeal besteht nach wie vor, allerdings werden wir erst einmal eine kleine Ruhepause einlegen, sodass es mit dem Comeback von E-Rotic keine Irritationen und Überschneidungen gibt. Beide Projekte gleichzeitig wären sich einfach zu ähnlich, da beide ja von meiner Stimme getragen werden und das Thema Liebe und Sex gleich ist. Ich werde allerdings die Zeit nutzen um neue Ideen für neue Songs zu sammeln und einige andere Projekte umzusetzen.

6. Wenn du an die 90er Jahre zurückdenkst – was war dein persönliches Highlight, das du in Verbindung mit E-Rotic oder S.E.X.Appeal erlebt hast?

Auf der selben Bühne zu stehen, wie mein Idol Olivia Newton-John. Damals als Fan und Zuschauer, vor einige Jahren als Künstler in der Rotterdam Ahoi Halle in den Niederlanden. Jetzt wäre mein Traum noch einmal mit Ihr gemeinsam einen Song auf der Bühne zu performen.

7. Was hälst du von den anderen Acts der 90er Jahre – hast du einen bestimmten Lieblingsact?

Viel, allerdings einen direkte Lieblingsact habe ich nicht. Einige liebe Kollegen allerdings wie z.B. die Franca von Magic Affair oder Layzee von Mr. President treffe ich immer gern. Auch die Claudia von Pharao habe ich letztens ich nach über 20 Jahren getroffen. Das war schon sehr schön.

8. Glaubst du, dass der Eurodance noch einmal eine kommerziell erfolgreiche Zeit erleben wird?

Das ist doch bereits der Fall, schau doch mal wie viele 90s Acts wieder auf der Bühne unterwegs sind? Und das sind Teilweise richtig große Events mit Tausenden von begeisterten Fans. Eurodance ist noch lange nicht Tod.

9. Kennst du auch die Songs der neueren Eurodance- Acts (z.B. Acting Lovers; Free 2 Night; Flash Point; usw.) ? Wenn ja – was hälst du von ihnen und welche Tipps würdest du diesen Projekten mit auf den Weg geben?

Da ich sie kaum kenne kann ich hier wenig zu sagen. Tipps zu geben ist auch schwer da die Zeiten sich wesentlich geändert haben. Früher konnte man noch richtige Stückzahlen an CD´s verkaufen und es gab eine Menge TV Sendungen in denen man Eurodance präsentieren konnte. Leider findet das zur Zeit kaum noch statt. Und die Verkaufszahlen bei Musik generell sind durch Download und Streaming fast am Ende. Auf der Bühne sieht es da wieder ganz anders aus. Nach wie vor ist ein großes Interesse an der Musik der 90s. Und darauf sollte man sich auch konzentrieren. Reine Studioprojekte zahlen sich nicht aus. Wer Erfolg haben möchte muss auf die Bühne und einen Liveact aufbauen. Außerdem ist der persönliche Kontakt zu den Fans sehr wichtig.

10. Wann und wo können wir E-Rotic in nächster Zeit LIVE erleben?

Unsere aktuellen Tourdaten werden immer auf der E-Rotic feat. Lyane Leigh Facebook Seite und auf www.lyaneleigh.de veröffentlicht. Wir sind allerdings viel im Ausland unterwegs.

11. Vielen Dank für das Beantworten der Fragen

Danke Dir. Möchte mich auf diesem Wege ausserdem noch einmal bei allen Fans bedanken die uns all die Jahre die Treue gehalten haben und uns immer noch unterstützen und sich riesig auf das Comeback freuen. Lieben Gruß, eure Lyane :-).

Das Interview ist vom 13.10.2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s