Sweetbox melden sich mit neuen Sounds zurück

SWEETBOX
Mitte der 90er Jahre stürmte das experimentierfreudige Projekt Sweetbox mit ihren Dancefloor Hits „Booyah, here we go“ und „Shakalaka“ die Charts. Im Laufe der Zeit wechselte sich sowohl die Besetzung, als auch die Musikrichtung sehr häufig. Doch nun möchten sie mit der neuen Sängerin Miho Fukuhara und dem neuen Rapper LogiQ Price wieder durchstarten und kehren zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. Der Videoclip zur neuen Single „#Zeitgeist 21“ hat bei YouTube bereits über eine Million Klicks.


Der Dance- Song stammt aus dem gleichnamigen Album „#Zeitgeist 21“ und ist bereits bei vielen Online- Shops wie ITunes, Amazaon und co. erhältlich. Produziert wird das Projekt nach wie vor von dem deutschen Produzenten Heiko Schmidt. Die Experimentierfreudigkeit hört man auch diesmal wieder stark heraus und klingt irgendwie interessant.

Advertisements

4 Antworten zu “Sweetbox melden sich mit neuen Sounds zurück

  1. Pingback: SWEETBOX- Videoclip zur neuen Single “Nothing can keep me from you” ist online! | The Dancefloor Movement

  2. Pingback: Act of the month September 2013: Sweetbox | The Dancefloor Movement

  3. Pingback: Alle Jahre wieder: Sweetbox reanimieren ihren größten Hit! | The Dancefloor Movement

  4. Pingback: Sweetbox: Nächste Single- Auskopplung wird “All 4 love”! | The Dancefloor Movement

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s